-->

Donnerstag, 21. April 2011

My life in shoes - Ein Blogstöckchen zum Mitmachen

Inspiriert durch den Post mit den Handtaschen und Alice's Post über ihre "moderne Schuhskulptur", fühlte ich mich also selber zu einem Post über Schuhe inspiriert. Da die eine oder andere das vielleicht ähnlich sieht, mache ich das in Form eines Donnerstags-Blogstöckchens. Also...


1. Wählt drei bis fünf Paar Schuhe aus, die ihr habt oder haben wollt. 
2. Stellt davon ein Bild ein
3. Erzählt uns etwas zu den Schuhen, z.b. wo ihr sie gekauft habt, was sie Euch bedeuten, was ihr darin erlebt hat oder einfach weshalb sie besonders gut zu Euch passen.


Ballerinas no. 1 - Tigerfelloptik mit schwarzer Masche
Wie ich zu diesen Schuhen kam? Das war während des Zeitalters, als noch Geld vorhanden war, uns im Büro ab und an in die Zweigstelle nach London fliegen zu lassen. Dieser Besuch war kurz! Da ich ja nicht ohne Shoppingbeute die Stadt verlassen konnte, schlich ich mich zwischen zwei Meetings zu Marks & Spencer. Und kaufte mir - husch husch - dieses Paar Schuhe und den passenden Gürtel dazu.



Ballerinas no. 2 - Heißgeliebtes Patchworkdesign mit bunten Lederriemchen
Per Zufall stieß ich bei einem Shoppingbummel in Konstanz auf meine liebsten Lieblingsschuhe aller Zeiten. Ich trage sie zu Hosen, Kleidern, Bermudashorts. Ins Büro, auf Städtereisen, in der Wüste, mehrmals quer durch Amerika. Kurz, diese Ballerinas fehlen nie in meinem Koffer. Eigentlich sind sie alt und abgenutzt. Ich müsste sie wegschmeißen. Doch ich bring's echt nicht über's Herz...



Ballerinas no. 3 - Seidensatin mit schwarzen Spitzen
Ein Weihnachtsgeschenk meines Bruders! Er ist der Einzige, der es schafft, meine Schuhgröße und meinen Geschmack im Blindflug zu treffen. Und sich dabei unnötig in Unkosten zu stürzen! Falls jemand von Euch sich fragt, wie es kommt, dass ein Mann (der mit einer Frau verheiratet ist) so viel Geschmack hat? Ich weiß es selbst nicht. Zu meiner Schande muss ich eingestehen, dass ich die Schuhe erst ein- oder zweimal anhatte. Ich habe Panik, ihre Perfektion zu ruinieren.


Ballerinas no. 4 - Glitteroptik
Diese Schuhe habe ich bei Topshop gefunden. Es ist sehr viel Glitter drauf, der in allen Farben bunt leuchtet, was leider auf dem Bild wenig rüberkommt. Den Glitter habe ich übrigens auf Anraten der Verkäuferin nochmals mit Hairspray fixiert. Leider kriegt man in diesen Ballerinas ziemliche Blasen, weshalb sie bis jetzt noch nicht zu meinen Lieblingsschuhen avanciert sind.


 Vielleicht habt ihr ja Lust, mitzumachen? 





Kommentare:

  1. Find ich super den Post und da ich in Schuhen fast ersticke und jedes Paar irgendwie ne Geschichte hat, werd ich wirklich mitmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow.

    1. Wunderschöner Blog! Ich glaube, ich stalke dich ab jetzt ;)

    2. Tolle Schuhe. Ich habe mich eben spontan in Paar No. 3 verliebt! Die sind ja mal sowas von schön!

    Sonnige Grüße
    Linny

    AntwortenLöschen
  3. und ja, ich trag rot sehr gern, vorallem in Kombi mit Schwarz oder Braun. Oder auch sehr gern als Schuhe :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mich schon gefreut wie ein Zwerg als mir in den Sinn kam, dass heute Donnerstag und somit Stöckchentag ist.
    Ich besitz gerade mal drei paar Schuhe - meiner Hausschuhe inklusive :D .

    Schonmal schöne Osterfeiertage ;) .
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Haha, ich hab mir auch gleich gedacht, das müsste man auch mit Schuhen machen, als ich den Taschen-Post gemacht hab! Mal sehen, ob ich dazu komme. Ich bin übrigens auch ein großer Fan von Ballerinas!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja witzig! Hatte gestern schon einen Post fertig und noch nicht veröffentlicht. Den werde ich etwas abändern und einstellen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. den muss ich die Tage auch unbedingt noch mitmachen!!! Aber dazu muss ich erstmal schaffen die Schuhe zu fotografieren.

    AntwortenLöschen