-->

Sonntag, 18. März 2012

1960s Style Vintage Accessories

Tante Agathe ist der Prototyp der älteren Dame mit Werten, konkreten Vorstellungen und dem einen oder anderen Schwächeanfall. Trotz ihrem Hang zur Tragikkomödie ("Also wenn ich morgen noch aufwache...") mögen wir sie sehr gerne. Zeitlebens legte sie Wert auf den guten Schnitt, Pelzverbrämungen, Krokodilhandtäschchen. Ich vermute in Tante Agathe die heimliche Stilikone der Winkelschwester. ("Such a hip old lady!"). Hip? Nee. Doch in ihrem Fundus findet sich so manches Schmuckstück, was sie liebevoll in unsere Hände legt. So zum Beispiel dieses Korallenarmband.
Dazu passend einen Cocktail-Ring und Ohrstecker, hier kombiniert zu einem Täschchen von Anya Hindmarch.
Ich mag das Armband auch gut zu meinem thailändischen Seidenstrickschal, da ein interessantes Farbspiel entsteht.
Und so ungefähr kombiniere ich den Look. Mir gefällt der Gegensatz aus unkonventioneller Jeans und edlen Schmuckstücken. Die abgebildete Jeans ist übrigens für $460 ein echtes Schnäppchen. (Ich möchte mal wissen, weshalb meine von H&M ähnlich überzeugend dazu aussieht - erleuchtet mich bitte.)
Und hier seht ihr Teile des Looks nochmals mit meinen original Accessoires.
Wie gefällt Euch dieser alte Schmuck? Speziell oder ein stylistisches No-go? Werden bei Euch in der Familie auch gerne Dinge an die jüngere Generation weiterverschenkt?

Kommentare:

  1. Also in der Schublade meiner Oma wartet auch ein Schmuckset für mich :-) Hat sie mir vor kurzer Zeit verraten, dass soll ich mir zum entsprechenden Zeitpunkt "nehmen".

    Ich finde das Armband wunderschön :)) Auch deine vorgeschlagene Kombination ist wirklich schön!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Armband wunderschön und mag alten Schmuck genauso gerne wie nigelnagelneuen.
    Manchmal bzw. sehr oft eigentlich, hab ich ein Kleid für 10 Euro an, aber Schmuck im Wert von 500 Euro um. :-D

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir sehr gut! ich bin aber gerade auch ein großer koralle freund und dazu gold <3 schön schön :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt die Farbkombo super. Dazu passt das Armband wirklich hervorragend. Dein Schal ist aber auch toll!!!

    Zu den Jeans: Vor kurzem habe ich mir versch. Jeans bestellt. U.a. auch eine von 7 for all Mankind. Wollte ich schon immer haben und habe mich total gefreut. Fail! Ich fand sie, wenn nicht sogar etwas "billiger" gemacht als die anderen von Only oder eben auch H&M. Wird ja auch gerne mal in der gleichen Fabrik produziert...

    AntwortenLöschen
  5. ist das toller Schmuck! UNd erst recht in der Kombination!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Der Schmuck und deine Kombination gefällt mir richtig gut. Die Farben sind genau mein Geschmack und alles passt toll zusammen!

    AntwortenLöschen
  7. Toller Schmuck, gefällt mir sehr gut. Die Kombination finde ich sehr gelungen. Ich persönlich trage gerne J. Brand Skinny Jeans, die haben eine pefekte Sitzform, die kaufe ich bei Unifa und zahle viel weniger. Den Hype um True Religion und Co. kann ich nicht verstehen. Bei Zara oder H&M findet man auch die perfekte Jeans, die sind genauso gut... Die Marke Anya Hindmarch kannte ich nicht, die Tasche "The Roslyn" gefällt mir seeehr gut. Haben will. :)

    AntwortenLöschen
  8. Das Armbändchen ist wirklich schön!
    Meine Schwiegermama schenkt auch ihre Sachen gerne weiter! Meistens wirkliche Schätze!

    Hab einen schönen Sonntag!

    LG, Olga.

    AntwortenLöschen
  9. Der Schmuck ist einfach nur toll. Passt einfach zu allem. Egal ob Freizeitkleidung, oder eben Abendgarderobe.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Das Armband ist wunderschön und deine Kombination ist klasse. Das würde ich auch so tragen ^^

    Ich habe ein paar Ringe von meiner Oma bekommen. Allerdings trage ich sie selten, da meine Oma vor allem Goldschmuck hat und ich Gold nicht soo gern trage. Es passt einfach nicht zu meinem Hautton.

    Aber allein, dass sie von meiner Oma sind, ist ein Argument, sie zumindest ab und an zu tragen ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wow *_* der Schmuck ist toll! Das Outfit mit dem Schmuck und dem Schaal sieht richtig gut aus *_* (leider ist es nicht meine Farbe, sonst würde ich es gerne anziehen ;))
    Ich hab früher von meiner Oma mal eine Kette bekommen, diese ist leider kaputt gegangen.
    Ansonsten wurde Schmuck bis jetzt eher an meine Mum weitergereicht ;)
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  12. Super schöner Blog. Lust bei meinem zukünftigen Post "outfit of the month" mitzumachen? Nähere Infos gibt es auf meinem Blog. Würde mich freuen :)

    http://klinkabella.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. auch wenn ich kein goldfan bin, sieht das alles sehr schön aus :)

    ich mag´s wenn die älteren damen so wunderbar zeitlose stücke haben und weitergeben...

    AntwortenLöschen
  14. Toller Schmuck und bei deinem wundervollen Blogstöckchen mitgemacht! (:

    LG

    AntwortenLöschen
  15. schöner blog :))
    lust auf gegenseitiges verfogen ?
    würde mich sehr freuen :)
    www.unique-fille.blogspot.com
    danke dir

    AntwortenLöschen
  16. super cute! und schöne collage! die farben sind perfekt für spring/summer! LOVE
    xx the cookies
    share the feeling
    visit <3
    samecookiesdifferent.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde den alten Schmuck sehr schön! Gerade zu so einem lässigen Outfit!
    Als meine Großtante ins Altenheim kam, bekam meine Mutter ihr Schmuckkästchen, davon sind dann ein paar Stücke in meinen Besitz übergegangen. Die sind zwar meist nicht echt, also Modeschmuck, aber ich find sie trotzdem schön.

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin natürlich ein Fan davon. Sehr schön:-) Die davon inspirierten Outfits sind super!

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Das Armband ist echt schön! Und die luftigen Tops gefallen mir auch...ist immer Sommer auch viel angenehmer als knalleng und kurz ;) Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  20. Ich für meinen Teil liebe alte Schmuckstücke total - auch wenn vieles davon heute als Kitsch gilt.
    Meine Grandmaman hat meiner Mama eine Kette und dazupassende Ohrringe in Form von Bastkörbchen mit Trauben drin vermacht. Sehr speziell, aber auch irgendwie supercool, weils eben nicht jeder hat ;)

    AntwortenLöschen
  21. Sehr hübsch ist der alte Schmuck. Ein stylistisches No-go sind für mich immer noch Leggings mit einem knappen T-shirt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Ach...das Armband sieht echt toll aus :)

    LG, Natalia

    AntwortenLöschen
  23. Das Armband ist wirklich schön.:)

    Liebste Grüße.♥

    EyeCandy

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe diese Farben! :) Einfach perfekt für den Sommer!
    Liebe Grüße
    Lary
    http://larysfashionandlife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Also ich finde das Armband echt super schön :) und ich finde nicht das es ein no-go ist ;) ich mag alte Sachen und Dinge die nicht alltäglich sind!!
    Viel Spaß beim tragen ;)
    Alles Liebe schau doch mal vorbei

    AntwortenLöschen
  26. Irgendwie fehlten deine letzten Posts alle in meinem Dashboard. Und ich wundere mich schon eine Weile, warum du nicht mehr bloggst. Da musste ich doch mal nachgucken gehen und ta-daaah, es sind ja doch neue Artikel da. Danke, Blogger! -.-' Oh man!

    PS: Vintage geht immer! Ich liebe die Kombination von schlichten, modernen Kleidungsstücken und Vintage-Schmuck. Das Armband finde ich ja irgendwie echt heiß. Kann ich mir auch toll zu einem sommerlichen (Strand)Outfit vorstellen. :)

    AntwortenLöschen
  27. Toller Blog, gefällt mir echt gut. Einen neuen Leser hast du auf jeden Fall :))

    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei meinem vobei schauen würdest:

    http://cf-fuckthefuture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe die Armbänder die sind toll!!

    AntwortenLöschen
  29. Die sachen sind total schön! Ich moechte auch so hübsche sachen von meiner tante bekommen !! :)

    http://same-but-diffrent.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin begeistert... vom Armband und von deinem Look. Die Details sind ja traumhaft!

    AntwortenLöschen