-->

Donnerstag, 7. April 2011

My blog & I - Ein Blogstöckchen zum Mitmachen


Wie kamst Du zum Bloggen?
Ich lese seit einiger Zeit eifrig Blogs. Mit der Zeit fand ich es schade, dass ich zwar meine Lieblingsblogger von Tag zu Tag besser "kennenlerne", ich aber keinen Kontakt zu ihnen habe. (Komisch, ich weiß). Nachdem ich dann mal einen längeren Kommentar bei Alice hinterlassen hatte und sie sich offensichtlich darüber freute, raffte ich mich auf und begann mit meinem eigenen Blog.

Seit wann bloggst Du?
Ich blogge seit Januar 2011.

Beschreibe Deinen Blog
Hinter meinem Blog steckt Null Konzept. Demzufolge lässt er sich nicht wirklich beschreiben.

Ueber welche Themen postest Du am liebsten?
Am liebsten schreibe ich über Belange, die man wohl in die Kategorie Lebenserfahrung einordnen würde.  Manch ein älteres Semester mag jetzt wohl ob meiner relativen Jugend milde lächeln... Zudem hoffe ich, dass es mir gelingt, den einen oder anderen witzigen Post zu schreiben.

Wie wichtig ist es für Dich, auf Deinem Blog eigene Photos zu posten?
Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit, dies zu tun. Eigene Photos bereichern einen Blog ungemein und geben weitere Einblicke in die Persönlichkeit des Autors.



Hast Du bestimmte Ziele, was Dein Blog anbelangt?
Nein. Nicht wirklich. Vielleicht sollte ich einmal darüber nachdenken.

Was macht Deinen Blog speziell?
Nichts. Natürlich könnte ich mich jetzt hinsetzen und ein schnittiges Marketingkonzept entwerfen. Mit genau definierter Zielgruppe und dazu passendem Brand Image. Doch ich lasse meinen Blog organisch wachsen, und sehe, was daraus wird.

Was für Blogs liest Du am liebsten?
Die, hinter denen ein Blogger steckt, den ich auf irgendeine Weise interessant finde. Blogger, bei denen eine Persönlichkeit durchscheint. Das Spektrum ist hier breit. Themenmäßig spricht mich vieles an. Manche Blogs lese ich regelmäßig und viele weitere ab und zu.



Hat sich Dein Konsumverhalten geändert, seitdem Du bloggst?
Don't ask... :) Ich bin sehr begeisterungsfähig und muss natürlich vieles von dem ausprobieren, über das ihr so berichtet.



Was bedeutet Dir die Beziehung zu andern Bloggern?
Das ist für mich das Wichtigste am Bloggen. Ich freue mich immer so über Eure Kommentare! Durch’s Bloggen habe ich eine Menge sehr interessanter Menschen, nämlich Euch, kennengelernt. Ich hoffe, dass ihr mich und meinen Blog noch eine Weile begleiten werdet.

Wie wichtig ist es für Dich, beim Bloggen anonym zu bleiben?
Sehr wichtig. In meinem richtigen Leben sorge ich dafür, möglichst wenige Spuren zu hinterlassen. Das heißt, kein Facebook, kein online Telefonbucheintrag, keine Bilder auf dem Internet. Mir ist es wichtig, beim Bloggen anonym zu bleiben, da es mir so erlaubt ist, frei aus den Nähkästchen zu plaudern. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ich könnte mir aber auch vorstellen, bei Gelegenheit an einem Bloggertreffen teilzunehmen. Da hätte ich wenig Berührungsängste.

                             Bild: Netzgemeinschaft

Können sich Bekanntschaften, welche man über den Blogs knüpft, zu richtigen Freundschaften entwickeln?
Ich habe es noch nicht erlebt, würde es aber nicht von vorneherein ausschließen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen.

    Ich habe direkt mal mitgemacht: http://maedchenspricht.blogspot.com/2011/04/my-blog-i-ein-blogstockchen-zum.html

    Lieben Gruß
    maedchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, wo du abgeblieben bist. Ich hoffe, auf einer grünen Wiese in der Sonne :)

    AntwortenLöschen
  3. Ooooooooooooooh, ich bin ja erwähnt :-*

    AntwortenLöschen
  4. Hey =) Vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche, natürlich werde ich berichten und jede Menge Bilder vom Ring / Verlobungsfest / Hochzeitsvorbereitungen / Hochzeit posten... ich denke aber, dass das noch einen Moment dauern wird, da mein geliebter Viking ab nächster Woche wieder ins Militär muss für 4 Wochen =S

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich wollte ich heute was anderes schreiben, aber dieses Stöckchen ziehe ich jetzt einfach vor. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich hab dein Stöckchen bei Manu gefunden und auch mitgemacht! Ein tolles Thema - hat Spaß gemacht! Du hast überhaupt schöne Stöckchen kreeirt; darf man sich da bedienen?

    Liebe Grüße
    Loona

    AntwortenLöschen
  7. @ Alice, Mädchen, Manu und Loona - Danke für's Mitmachen!

    @ Loona - Klar, gerne darfst Du Dich bedienen.

    @ Battledwarf - Da freue ich mich drauf!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Miss Winkelmann,

    ich war so frei und habe mir Gedanken gemacht zu den schönen Fragen.
    Wenn du magst ich freue mich über einen Besuch.

    Einen netten Abend für Dich.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Miss Winkelmann, da mache ich doch gleich mal mit. Habe das Stöckchen bei Alice gefunden.
    Allerdings das mit den vielen Bildern kann ich nicht. Aber Hauptsache, der Text stimmt, oder?
    Danke fürs einstellen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Tage später bin ich endlich wieder online und beim Donnerstag angekommen ;)

    Was mach ich nun? Ich setz mich ans Stöckchen! :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe das Stöckchen bei Loona aufgehoben und ausgefüllt.Tolle Fragen.Vielen Dank dafür.
    Schönen Sonntag
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen