-->

Samstag, 16. April 2011

Hippie chick jewelry

Ich liebe ausgefallene Silberarmreifen. Möglichst viele auf einmal und möglichst wild durcheinanderkombiniert.

Eines Tages fiel mir zufällig beim Aufräumen auf, wie viele verschiedene ich habe. Aus Langeweile zog ich alle auf einmal über. Und promt war ein neues Accessoire geboren.

Links - Armreif aus Indien. Geschenk einer indischen Freundin der Familie
Rechts - Yin Yang Armreif. Geschenk einer engen Freundin zum 16. Geburtstag

Der indische Armreif in Nahaufnahme
Nun kombiniert mit zwei Schmalen Silberreifen und einem Armband mit versilberter 100 Lire Münze. Alle eine "Leihgabe" von Winkelmutti aus den 1960 Jahren.
Das Sammelarmband mit Herzanhänger war ein Geschenk meiner Londoner Kollegen zum Abschied. Den Schuh, Big Ben und das Tube Schild kaufte ich bei einem Einkaufsbummel in Frankfurt. Alle anderen Anhänger habe ich selber gemacht.
Nun die ganzen Reifen an meinem Arm baumelnd. Stilbruch. I love!

Kommentare:

  1. Nix Stilbruch! Das ist ja wahnsinnig toll!!!! Sieht super aus. Wie hast du denn die Anhänger am London-Armband selbst gemacht? Und welche davon genau? Dem solltest du unbedingt einen Post widmen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würd kirre werden von dem Gebaumel- mein Armband nervt schon wenn es immer auf den Lapy klackert!
    Aber toll schaut es aus!:)

    AntwortenLöschen
  3. Schöööööööööne Armreifen!!! Ich muss mich mal dran gewöhnen. Hab auch n paar, aber die stören mich meistens beim Tippen am PC...

    AntwortenLöschen
  4. Diese Armreifen passen zum gesamten Layout des Blog`s

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht richtig gut aus. Ich muss ja gestehen, dass ich Armreifen eher vernachlässige, da ich sie schnell als lästig empfinde :)
    Aber wie du die Anhänger selbst gemacht hast, würde mich auch total interessieren!

    AntwortenLöschen
  6. @ Alice, Schubidu & Tralala - Bereits erledigt ;)
    @ Mondblümchen, Lilly - Beim Tippen geht das natürlich gar nicht. Macht mich auch irre. Ich ziehe sie deshalb meistens abends oder am Wochenende an.
    @ Mrs Jones - Hat was, ja :)

    AntwortenLöschen