-->

Sonntag, 23. Dezember 2012

Mein neues Haus - gemütlicher Winterabend vor dem Kamin


Erinnert Ihr Euch noch an meine alte Wohnung? Hübsch war sie ja. Doch sehr zeitgemäß und deshalb für mein Empfinden zu "kalt". Im neuen Haus wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Man soll sich an kalten Winterabenden einkuscheln können. Ein gemütliches Buch lesen. Mit Freunden eine Tasse Weihnachtstee trinken und Geschichten erzählen. Heute zeige ich Euch, wie mein neues Wohnzimmer aussieht:
Der Kamin stand oben auf der Liste. Und zwar nix Modernes, sondern einer, der in ein englisches Cottage passen würde. Auf dem Kaminsims haben wir viele schwarz-weiß Photos unserer Familie gestellt. 
Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie gemütlich es ist, vor dem Kamin eine Tasse Tee zu trinken und etwas Süßes zu naschen. (Die Christbaum Cupcakes habe ich hier reingeschmuggelt. Die gab es leider nur in Singapore).
Das Farbschema ist in allen Räumen des Hauses ähnlich. Die Böden sind schwarz, sei es aus Holz (Wohnräume) oder in Parkettoptik gefliest (Bäder, Küche). Für die Wände haben wir kalte Beigetöne gewählt und in drei verschiedenen Farbabstufungen variiert. Auf dem Photo seht ihr auf der linken Wand den hellsten Ton und auf der rechten Wand den mittleren Ton. Die Decken haben wir weiß gestrichen. Dieses Schema empfiehlt sich speziell bei normaler Deckenhöhe. Man hat das Gefühl, in einem hohen Raum zu stehen, obwohl die Distanz von Boden zur Decke nur ca. 2.5m beträgt.(Wer sich für "the making of" interessiert, der klickt hier).
Unsere Möbel sind mehrheitlich aus naturfarbenem Holz, Leder und mit hellen Stoffen überzogen. In jedem Raum verwenden wir eine andere Farbe für die Wohnaccessoires. Hier zum Beispiel ist es ein kräftiges Rot, was dem Raum die gewünschte Gemütlichkeit verleiht. In diesem Raum steht auch einer der beiden großen, alten Bücherschränke. Ich finde es wichtig, dass man immer etwas Spannendes zum Stöbern hat. Mein Steckenpferd sind die Reiseführer.
So. Hoffentlich hat Euch der virtuelle Rundgang gefallen. Was ist Euch beim Einrichten am liebsten? Welche Farben verwendet ihr gerne?

Kommentare:

  1. Das ist traumhaft geworden! Ich steh ja eigentlich nicht auf Rot, aber hier passt es so herrlich hin. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert. So schön und gemütlich. Da fühlt man sich gleich richtig wohl.

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt es auch absolut wundervoll und ich bin total verliebt in das kissen auf dem letzten bild <3

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht wirklich sehr schön und gemütlich aus! Im Moment mag ich es sehr hell, was aber nicht unbedingt an einer Vorliebe für helle Möbel und Böden liegt, sondern eher am wenigenTageslicht in meiner Wohnung. Früher hatte ich dunkle Regale rote Sofas von Bretz, die sehr toll waren, das Wohnzimmer aber sehr dunkel haben wirken lassen. Auch mein Schlafzimmer gefällt mir viel besser, seit ich den eher dunklen Schrank rausgeschmissen habe und ihn durch weiße Schränke von Ikea ersetzt habe. Auch, wenn der alte Schrank doch um einiges stabiler war und auch edler aussah. Ich glaube, darauf achte ich jetzt am meisten. Dass meine Wünsche ins Budget passen und die Bedürfnisse der Wohnung berücksichtigen. Und natürlich meine eigenen :) Wobei ich nicht so wirklich zufrieden bin. Das kann man wohl nur sein, wenn man von Grund auf selber baut. Und selbst dann vielleicht nicht.

    AntwortenLöschen
  5. es sieht wirklich sehr gemütlich aus, ich würde auch direkt ein tässchen tee trinken ;)

    und viele lieben Dank, ich wünsche dir auch ganze wunderbare Weihnachtstage mit deinen Lieben :)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich traumhaft schön und sehr gemütlich. Tolle Farbkombinationen. Viel Glück im neuen Heim, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich sehr schön und gemütlich aus. :)
    Hast du Lust auf gegenseitiges verfolgen?
    www.fashionworldstuff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den virtuellen Rundgang! Ich mag den Cottage Stil und bin von Eurem Kamin begeistert. Die Einrichtung vermittelt ein behagliches Wohlfühlambiente. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt, die Rotakzente gefallen mir sehr gut.

    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten! LG

    AntwortenLöschen
  9. Wow, es sieht so schön und gemütlich aus bei dir! Ich hab es gerne hell und kann dann bei Kissen und Deko mit unterschiedlichen Farben experimentieren - je nach Jahreszeit und Laune.
    Zu viel Deko mag ich allerdings auch nicht, das engt mich zu sehr ein. Bücher hingegen liebe ich. Sie machen es gemütlich und individuell.
    Deine Weihnachtsbilder sind toll! Ich wünsche euch einen tollen zweiten Weihnachtstag!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch wieder begeistert. Dein altes Wohnzimmer fand ich aber auch schon toll :) Dein neuer Kamin lässt mich gerade vor Neid erblassen... Sehr schick, vor allem die kleinen Figuren sind ja toll! Deine Farbwahl sagt mir auch dieses Mal sehr zu. Ich mag rot einfach zu dunklem Holz und hellen Wänden... Sehr gemütlich! Du fühlst dich bestimmt pudelwohl!
    Mein Geschmack hat sich mit der Zeit geändert. Früher mochte ich gerade helles Holz, Ahorn oder Buche, aber inzwischen mag ich dunkles Holz. Ich finde einfach, es sieht viel edler aus. Wahrscheinlich war es pubertäre Auflehnung gegen meine Eltern oder so... In Asien dominiert ja auch dunkles Holz.
    Noch schöne Restferien und einen guten Start ins neue Jahr! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Sehr wohnlich und trotzdem schick sieht´s bei Euch aus! Ich bin total begeistert von der crown moulding (wie heisst das auf deutsch???) und der weissen Wandvertäfelung (oder ist das gemalt mit Leiste, kann´s nicht so gut erkennen) - das möchte ich auch gerne im Haus in Deutschland zumindest im Esszimmer haben! Darf ich fragen, wo Ihr die her habt bzw. wer sie gemacht hat? LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen