-->

Sonntag, 21. August 2011

London, Sonntags & Co.

Gepackt – Die Chance, mit meinem Mann spontan nach London zu fliegen, der dort Geschäftstermine hatte.

Gemacht - Mich treiben lassen. Von Café zu Café spaziert, gebummelt, geshoppt, genossen. Alles sehr entspannt.




Gegessen – Viel zu viel. Beispiel Freitag: Morgens Japanische Süßigkeiten & Tee. Mittags: Sushi. Abends: Erst spanische Tapas und dann ein richtiges indisches Abendessen. Will nicht wissen, was die Waage sagt.


Gesehen – Sybille.

Geratscht – Ueber eventuelle verfrühte Midlife Krisen und den Fluch, seinen Platz im Leben zu finden, wenn viele Möglichkeiten offen stehen.

Gelaufen – Ueber den Borough (Gourmet Food) Market, der Themse entlang via Tate Modern zu Southbank.


Gedacht – Dass wir irgendwann wieder nach London ziehen. Es ist bloß eine Frage der Zeit.

Gekauft – Das Grundgerüst meiner Wintergarderobe, Notitzbücher, englische Kosmetikas und einen Lipgloss in der falschen Farbe.





Genickt - Ueber Lilly's Idee, demnächst auf diesem Blog zu zeigen, wie man einen einfachen Blazer mit einem Wappen aufhübschen kann. (Post folgt demnächst)


Gefreut – Ueber wie schön das Leben doch sein kann!

Kommentare:

  1. Das klingt herrlich. Alles :) Und ich will sehen inwiefern das Lipgloss ne falsche Farbe hat!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke.

    Wappen auf Blazer?? Das erinnert mich an meine Jugend. War also schon mal da. Wie so vieles, was nicht schlecht sein muss. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wir gehen auch nach London :)

    Insofern hat mir dein Post echt noch mehr Lust gemacht :D

    AntwortenLöschen
  4. Geplant habe ich es schon, mal schauen, was daraus wird.

    AntwortenLöschen
  5. Oh das klingt toll und freut mich sehr für dich! Schöne Fotos! So eine Chance muss man packen, da hast du alles richtig gemacht!
    Mich interessiert sehr das Grundgerüst deiner Wintergarderobe :-)

    AntwortenLöschen
  6. meine london-sehnsucht wächst auch... schön, dass man auf deinem blog immer ein bisschen davon hat ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich gut an! :)
    Die Bilder gefallen mir auch sehr.

    AntwortenLöschen
  8. hui das macht mich ganz nostalgisch... Vermisse England so stark wenn ich solche Bilder sehe (hab dort ein Semester studiert)

    xx

    AntwortenLöschen
  9. da haben wir uns ja knapp verpasst in London...oder sind uns vielleicht sogar unvbekannterweise ueber den Weg gelaufen :-) Hast du bei Penhaligons schonmal was gekauft oder beschraenkt es sich (wie bei mir) aufs windowshopping?

    AntwortenLöschen
  10. Hach, sieht das alles toll aus!
    Ich wär auch gerne mal wieder in London... aber mein Freund ist so gar nicht für Städtereisen :(

    AntwortenLöschen
  11. ein kleiner kurztripp nach london:)
    klingt wunderbar-alles!
    bei mir dauert es nicht mal mehr einen monat.
    Ich freu mich schon soo!

    AntwortenLöschen
  12. London würde mich auch sehr reizen. Ich mag Städte, bin aber froh, dann wieder Zuhause zu sein. auf den Blazer bin ich gespannt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Weißt Du wie das alles klingt? Sehr sehr entspannend. Sehr lebensfroh und abenteuerlustig. Genau so wie es sein soll. Ganz liebe Grüße
    Frl. K.

    AntwortenLöschen
  14. Die Bilder dokumentieren ein schönes WE. Die Wappen gefallen mir gut.

    AntwortenLöschen
  15. Also meine Synaesthetik beschraenkt sich auf Zahlen in Farbe und manche Buchstaben und Woerter (Wochentage) auch. Meiner Mutter geht es ebenso, nur eben andere Farben ;-)
    Kleine Kostprobe: 0=farblos, 1=weiss, 2=hautfarben, 3=hellbraun, 4=blau, 5=rot, 6=gelb, 7= gruen/lila, 8= magenta, 9= rostrot
    Vielleicht erklaert dies das ich in Mathe nur einen Punkt hatte...

    AntwortenLöschen