-->

Sonntag, 22. Juli 2012

Panzanella (italienischer Brotsalat) - Ein leckeres Rezept

Es gibt ein leckeres, einfaches Rezept, was gleich zwei meiner Leibspeisen verbindet und zudem meistens vorrätig ist – Panzanella, der italiensche Brotsalat! Zum ersten Mal habe ich dieses Gericht übrigens in Mailand gegessen. 
Für eine Vorspeise für zwei Personen braucht ihr folgende Zutaten:
400-450g     reife Cherrytomaten
100g         Weißbrot, idealerweise vom Vortag
1 kleine     rote Zwiebel
20 kleine    Kapern
ca. 3-4 EL   hochwertiges Olivenöl
10 Blättchen Basilikum, wer mag

Weißbrot in kleine Bröckchen scheiden. Cherrytomaten vierteln. Beides gut vermengen. Zwiebel und Kapern möglichst fein hacken, beides untermischen. Die Masse soll nun zirka 20 Minuten ziehen lassen, z.b. während man die Hauptspeise kocht. Kurz vor dem Servieren das Olivenöl und den Basilikum untermischen.
Dazu passt ein Glas Rotwein. Die Panzanella eignet sich auch gut für Sommer-Parties oder Grillabende, in Kombination mit diesem selbstgemachten Antipasto.

Kommentare:

  1. O_o
    Sieht das lecker aus!!
    Das wird auf jeden Fall mal ausprobiert. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen :-D

    Danke für´s Zeigen!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus, Panzanella kannte ich bislang nicht. Ich werde den Salat ausprobieren. Danke für den Tipp!

    Off Topic: Dein Angebot klingt verlockend, ich sage nicht nein. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hab ich noch nie gesehen :-) aber ich liebe italienisches essen

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh so einen Brotsalat habe ich mal auf einem Geburtstag gegessen und er war traumhaft werde ihn sicherlic mal ausprobieren sieht nämlich unwiederstehlich aus :)
    Liebe Grüße
    Myri von lifetime

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Rezept, mal was anderes. Muss ich unbedingt machen, hört sich richtig lecker an und deine Fotos sind wie immer ein Traum! Da würde ich mich doch zu gerne mit einem Glas Rotwein zu dir setzen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das wird sofort gepinnt - ich liebe Brotsalat.

    AntwortenLöschen
  7. Brotsalat??? Auf sowas wäre ich nie im Leben gekommen. Klingt schon so lecker. Salat und Kohlenhydrate :)))

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, was gibts besseres ausser Brotsalate!!

    AntwortenLöschen
  9. superidee... jetzt weiß ich, was ich mit vortags-baguette noch so machen kann :)

    AntwortenLöschen
  10. *Rezept abspeicher*
    Jetzt kann ich endlich mal unser Restebrot verwenden - vielen Dank :)
    Und es sieht soo lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  11. Lecker, lecker. Rezept habe ich direkt mal abgespeichert :)

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt sowas von lecker!! Muss ich mir unbedingt merken... :)

    Ist das der Blick auf eure Terasse? Sieht sehr gemütlich aus mit den Liegen. ;)

    AntwortenLöschen