-->

Mittwoch, 4. Juli 2012

I was beautiful, once.

Hier bin ich, zurück auf meinem Blog. Ich brauchte Abstand, Zeit zum Nachdenken. Lange habe ich mir überlegt, ob es hier weitergehen soll und wenn ja, wie.

Es fällt mir immer schwerer, die Balance zu halten. Zwischen Offenheit, Authentizität und der Verschleierung meines richtigen Lebens, da das Internet ja bekanntlich böse böse böse ist.

Doch ich glaube, ich schulde Euch noch einen Post. Viele von Euch haben liebe Nachrichten hinterlassen und sich erkundigt, wie es mir geht. Sagen wir es mal so – Life goes on. Im Großen und Ganzen ist es gut. Ich habe viele Dinge an denen ich mich erfreuen kann.

Und der schwarze Fleck? Unübersehbar. Ich denke, fast jeder von uns hat einen, zumindest während einer gewissen Phase. Sollte die Sache längerfristig gut ausgehen, werde ich darüber schreiben, inklusive Happy End. Sollte sie schlecht ausgehen, so verbanne ich sie in den hintersten Winkel meines Unterbewusstseins.

Und nun zum Titel. Ich fand neulich Bilder aus dem Sommer 2008. In den letzten vier Jahren bin ich ziemlich gealtert – und wenn man so sagen kann – gehässlicht.  Das Leben hinterlässt eben seine Spuren.

Kommentare:

  1. Schön, mal wieder von dir zu lesen. Ich weiß zwar nicht, was hinter deiner Abwesenheit steckt, aber ich hoffe sehr auf ein Happy End für dich!
    Liebe Grüße, Yasmin.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder schreibst. Und Frauen, die ohne Spuren älter werden (so ab dreißig ;-) sind nicht interessant. Nicht verrückt machen, trage die Marken des Lebens mit Stolz. Weg gehen sie eh nicht mehr. Viel Glück für den weiteren Weg.

    AntwortenLöschen
  3. es ist ja sooooo schön wieder von dir zu hören :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. you ARE beautiful! :)

    schön, wieder was von dir zu hören!

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich wieder von dir zu lesen und ich wünsche mir soo sehr ein happy end für dich. Wenn nicht du eins verdienst hasat, wer dann!?

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön, war auch sehr lustig! :)

    AntwortenLöschen
  7. gut, wieder von dir zu hören... schade, dass es so traurig klingt und so, als ob es wieder eine lange pause gibt...

    ich weiß nicht, was genau dein schönheitsideal ist, aber ehrlich gesagt, bezweifle ich, dass man in vier jahren hässlich werden kann...

    "jede falte ist hart erarbeitet", sagt meine mutter immer und sie hat recht! man verändert sich im laufe des lebens - ansonsten wäre es auch langweilig... und wie man diese veränderungen "trägt", macht aus, ob man tatsächlich hässlich (geworden) ist. wenn ich genauer darüber nachdenke: die meisten alten frauen, die ich persönlich kenne, sind schön...
    was jemanden unschön macht (und nicht nur mit dem alter) sind solche dinge wie bitterkeit, negativität oder misgunst...

    ich hoffe, du kannst bald wieder ein bisschen rosa in dein leben zaubern :)

    AntwortenLöschen
  8. Habe mich gerade sehr gefreut, hier von dir zu lesen! Und das Gleiche denke ich von mir momentan auch oft. Die Falten werden immer mehr und auch sonst war es optisch früher irgendwie besser.

    AntwortenLöschen
  9. Oh da bist Du wieder, ich hab Dich ehrlich vermisst und freu mich, die Worte zu lesen :) und ich weiß, was Du meinst mit der Gradwanderung zwischen Netz und Real Life-mir fällt das auch immer sehr schwer ... Und die Bilder? Vergiss es - ich wette, Du bist eh die Einzige, die das sieht ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn... erst heute habe ich mal wieder auf deinen Blog geklickt um zu schaun, ob ich nicht doch so etwas wie "leider muss ich euch mitteilen, dass ich mit dem Bloggen aufhöre..." überlesen habe und dann kommt prompt ein Eintrag von dir! Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und vor allem ein Happy End für deine Geschichte.

    Natürlich ist es schade, wenn ein Blog zu Ende geht, aber ich kann gut nachvollziehen, wenn du dich momentan auf andere Dinge konzentrieren musst. Um deine Schönheit solltest du dir allerdings nicht zu viele Gedanken machen, der größte Kritiker steckt meistens doch in einem selbst und die Spuren der Zeit treffen auch das schönste Supermodel irgendwann. Die Frage ist nur, wer diese durch Charme, Aura und Esprit wieder wett machen kann. Aus dem was du bisher geschrieben hast, bekommt man jedoch den Eindruck, dass du große Chancen auf den Titel hast. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich drücke die Daumen für ein Happy End. Ganz fest!

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß zwar nicht, warum du weg warst, aber ich hoffe dir geht's wieder so einigermaßen gut und kannst schon den Silberstreifen am Horizont erkennten.
    Es ist doch immer so, dass man sich bei alten Fotos zwar denkt: Oh, mein. Gott. Diese Frisur. Diese Hose? Und was hab ich mir nur bei den Ohrringen gedacht. Aber auf der anderen Seite verändert man sich, und das ist ja auch gut so.

    Schön, dass du wieder da bist.

    LG
    sfslilly.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Schön wieder ein Zeichen von die zu bekommen.
    Ich wünsch dir viel Kraft auf dem Weg und hoffe auf ein Happy End für dich!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich freue mich sehr, ein Lebenszeichen von Dir zu lesen :-) Du hast gefehlt in der Bloggerwelt.

    Und in Sachen Alter und "Hässlichkeit" schließe ich mich voll und ganz den Worten von Julia an. Besser kann man es nicht formulieren :-)

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, wieder etwas von dir zu lesen! Das freut mich gerade sehr.
    Was immer dich so leiden lässt: Ich drücke ganz ganz doll die Daumen für ein Happy End.

    AntwortenLöschen
  16. Schön, wieder etwas von Dir zu lesen. Habe mir ernsthaft Sorgen gemacht!

    AntwortenLöschen
  17. Dankeschön :)

    Ich mag deinen Blog Titel!

    AntwortenLöschen
  18. Schön, mal wieder von Dir zu lesen.

    Ich hoffe, dass bald alles gut für Dich wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe soeben gesehen, dass Du wieder da bist. Das freut mich. Ich wünsche Dir, dass alles sich zum Guten wendet.

    AntwortenLöschen
  20. Schön, dass du wieder da bist. Du hast gefehlt!

    Und ich freu mich schon, wenn wir hier irgendwann dein Happy End lesen können..

    Ganz ieben Gruß
    maedchen

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe auch oft an Dich gedacht und natürlich immer wieder bei Dir vorbeigeschaut. Auch den Mailand-Beitrag musste ich mir noch einmal anschauen. Ich freue mich über Deine virtuelle Präsenz. Während Deiner Abwesenheit musste ich fremdgehen und feststellen, dass Miss W. einzigartig ist. Schön, dass Du wieder da bist. :)

    AntwortenLöschen
  22. Danke für Deinen Kommentar. :)

    Wie ich auf Italien komme? Auf dem letzten Bild steht im Schaufenster Saldi in großen Lettern. Oder weil ich im letzten Monat in Italien war und die Bilder mit den fashionbegeisterten Italienern in Verbindung bringe.

    AntwortenLöschen
  23. Wie schön wieder von dir zu lesen... auch wenn deine Zeilen noch ein wenig traurig und irgendwie wehmütig klingen... Du hast in jedem Fall gefehlt und ich bin froh, dass du wieder schreibst. Hoffe, dass sich die dunklen Wolken vielleicht bald verziehen - sofern das möglich ist. Ein Happy End wäre einfach nur schön und ich wünsche es dir sehr!! :-*

    Fühl dich gedrückt!!
    Anni

    AntwortenLöschen
  24. Schön bist du wieder da :-) Ich freue mich von dir zu lesen, hab deine Texte vermisst.
    Und privat wünsche ich dir alles Gute.

    AntwortenLöschen
  25. Ich freue mich bereits, den Happy-End Post zu lesen. Doch für den Anfang wünsche ich dir Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin froh, dass du wieder da bist! :) Ich hab von Zeit zu Zeit ja immer mal wieder bei dir vorbeigeschaut in der Hoffnung, endlich wieder etwas von dir zu lesen. Jetzt ist es wieder soweit und ich bin happy.

    Wie ich immer zu sagen pflege "Beauty is a matter of perspective" und ich glaube nicht, dass du "gehässlicht" bist. Gealtert vielleicht, das tun wir alle. Bei jedem Schicksalsschlag vielleicht auch ein bisschen mehr. Aber hässlich ist niemand, wenn es eine innere Schönheit gibt.

    Ich drücke jedenfalls weiterhin die Daumen für ein Happy End. ♥

    AntwortenLöschen
  27. Schön wieder von dir zu lesen. Ich drücke ganz fest die Daumen für ein Happy End.

    Grüße

    AntwortenLöschen