-->

Montag, 16. April 2012

Sometimes life is endlessly cruel...

Der Titel sagt so ziemlich alles. Letzte Woche ist etwas geschehen, was ich meinem ärgsten Feind nicht wünsche – eine meiner schlimmsten Befürchtungen ist eingetreten. (Ihr kennt sie doch, diese Befürchtungen? Insgeheim hält man sie ja für unrealistisch... doch leider sind sie das nicht immer.) Näher darauf eingehen möchte und werde ich nicht.
Wie meine regelmäßigen Leser wissen, habe ich viel Glück im Leben gehabt. Ich bin in der Lage, jedweder Konventionen mein Leben so zu gestalten, wie es mir entspricht. Ich bin mir dessen Tag für Tag bewusst. Andererseits hatte ich in meinem Leben wie ich meine überdurchschnittlich Trauriges oder Schreckliches erleben müssen, was anderen in meinem Umfeld erspart blieb. So frage ich mich, ob dies vielleicht die ausgleichende Gerechtigkeit ist? Verlaufen einige Leben gleichmäßig und andere – wie meines – werden durch extreme Höhen und Tiefen geprägt?

So, nun genug davon. Irgendwie wird es schon gehen. Es wird ein morgen geben, was wieder hell ist, auch wenn ich das Licht noch nicht sehe.

Krisen sind – wie man so schön sagt – Chancen. So habe ich letzte Woche auf meine innere Stimme gehört. Das Resultat: Ich werde parallel zu meinem Teilzeitjob ab Herbst wieder zur Uni gehen. Ich habe mich für O.steuropastudien entschieden. Ich hatte ursprünglich im Nebenfach Russisch studiert und habe zudem ein riesiges Interesse an Geschichte – also passt’s perfekt zu mir.

Meine Zukunftsvision? Mein Finanz- und Steuerfachwissen mit fließendem Russisch und dem Verständnis der russischen Volksseele zu kombinieren. Ich würde gerne v.ermögende R.ussen beraten, die sich in unserer Gegend aus wirtschaftlichen Gründen niederlassen wollen. So zumindest der Plan, mal sehen ob’s klappt...

Kommentare:

  1. Ich drücke dich virtuell... doch ich muss zugeben, dass ich mich auch vor derm Schlag fürchte, zu dem das Schicksal schon seit langer Zeit groß ausholt. Von wegen Gleichgewicht... fühl dich ganz fest gedrückt!

    AntwortenLöschen
  2. Hab als Nebenfach Geschichte und da einige Kurse in Südosteuropastudien belegt. Die haben riesigen Spaß gemacht. Hoffe du wirst genauso glücklich mit deiner Entscheidung!
    An ausgleichende Gerechtigkeit glaub ich ja nicht. Eher daran, dass jeder sein Päckchen zu tragen hat, bei manchen sind es halt ein paar mehr... Lass dich davon aber nicht unterkriegen!

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich schicke dir virtuell viel Kraft. Auch ich bin durch viele Täler geschritten und ich denke, dass auch du weißt, dass jede Krise, die gemeistert wird, mehr Lebensqualität verspricht. Also, viel Kraft und alles Gute.

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, das tut mir leid für dich. Dennoch bewundere ich deinen Willen auch aus dieser Situation heraus ein Chance zu ergreifen. Viel Mut und Kraft dazu...

    Ich drück dich auch mal..

    AntwortenLöschen
  5. Das tut mir wirklich leid. Aber so wie ich dir hier kennengelernt habe und dich einschätze bist du stark und du wirst diese Situation meistern bzw. überstehen.
    Ich drück dich und schicke dir ganz viel Kraft!

    AntwortenLöschen
  6. Ich wüsste ja zu gerne, worum es hier genau geht, aber ich verstehe, dass du im Internet mit bestimmten Informationen zurückhaltend bist. Der neue Plan klingt interessant.

    AntwortenLöschen
  7. Als ich den Titel gelesen hab hab ich so bei mir "oh fuck" gesagt. Das wünscht man keinem. Da ich Dir schon länger folge hab ich dich natürlich auch irgendwie ins "Herz" geschlossen...es tut mir so unendlich leid, ich hab wirklich keine Worte. Und was Alice da geschrieben hat macht mir Angst...muß das denn so sein? Ich hoffe das Beste.
    Ich drücke Dich verdammt fest.

    AntwortenLöschen
  8. Ich möchte dir auch einfach nur Kraft und Gedanken schicken... Schicksalsschläge machen leider vor niemand halt... den einen trifft es härter, den anderen vielleicht sanfter, aber dennoch öfter?! Manchmal würde ich gern wissen, was einem noch so bevor steht, aber das würde es nicht besser machen. Daher ist es umso wichtiger gewisse Schicksalsschläge zu meistern und nach vorn zu schauen. Meinen großen Respekt, dass du nun deine Chance greifst. Dafür wünsche ich dir nur das Beste!! Fühle dich in den Arm genommen und kräftig gedrückt!!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schade. Das tut mir auch leid für dich! Ich wünsche dir viel Kraft, das Tief durchzustehen. Hoffe, du überstehst alles gut!
    Deine Vision klingt auf jeden Fall sehr spannend... Viel Erfolg dabei.

    AntwortenLöschen
  10. Eine dicke Umarmung und viel viel Kraft!!!

    lg

    AntwortenLöschen
  11. Diesen Gedanken habe ich auch oft: mir geht es so gut, ich habe so viel Glück gehabt, müsste jetzt nicht irgendetwas Schlimmes kommen, das das wieder ausgleicht?
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit. Ich hoffe, es klingt nicht abgedroschen, wenn ich sage: Nach Regen kommt auch wieder Sonne!
    Lieben Gruß,
    Augustina

    AntwortenLöschen
  12. Wie Du weißt, gehe ich ja auch gerade durch ein ziemlich finsteres Tal... aber es wird mit jedem Tag besser und seit ich mir im Klaren darüber bin, dass ich loslassen muss, geht es noch viel besser. Ich hab den Kragen aufgestellt und laufe einfach weiter. Gegen jeden Sturm und jede Dunkelheit. Denn ich kann schon den Weg nach oben sehen... Ich wünsche Dir ebenso viel Kraft und alle Gute für Deine weiteren Pläne.

    AntwortenLöschen
  13. Auch ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute.
    Es gibt immer ein Weg, auch wenn man den selber noch nicht sieht, genauso wie du geschrieben hast. Und wenn man ganz unten ist, kann es immerhin nur noch bergauf gehen.
    Ich wünsche dir viel Kraft, dass du deinen Weg so meistern kannst, dass du wieder glücklich wirst und bleibst.

    AntwortenLöschen
  14. Hey! :)
    Wollte dir mal schnell einen lieben Gruß hier lassen, habe mich eben bissl durch deinen Blog geclickt und mag ihn! :)
    Tut mir leid, dass es dir nicht so gut geht... Hoffe, es wird bal wieder etwas besser.

    Bis bald! :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Miss W, ich wünsche Dir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Bewundernswert finde ich, dass Du nicht resignierst, sondern handelst. Das Studium eröffnet Dir sicherlich neue Perspektiven. Wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Vorhaben. Dicke Umarmung, Miss P.

    AntwortenLöschen
  16. Fühle dich gedrückt!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft auf deinem weiteren Weg :)

    AntwortenLöschen
  17. ich habe das Gefühl egal was ich schreibe, es ist so "fremd".. trotzdem wünsche ich dir nur das Beste und viel Kraft und eine Schulter, an die du dich anlehnen kannst!!
    eine virtuelle Umarmung für dich von mir :)

    AntwortenLöschen
  18. ich bewundere deine einstellung! und klar, du hast recht, auf regen folgt irgendwann auch wieder sonnenschein, auch wenn sich das meist einfacher dahersagt... und man es in bestimmten situtionen vielleicht gar nicht hören möchte.
    ich wünsche dir viel, viel kraft! auch für deine weiteren pläne :)

    AntwortenLöschen
  19. komisch, dass ich deine posts manchmal nicht angezeigt bekomme...

    die situation hast du für dich schon analysiert... und es ist bewundernswert, wie "diszipliniert" du nach vorn schauen kannst... ich wünsche dir, dass es schnell wieder hell wird :)

    deine pläne klingen ziemlich spannend und ich hoffe, das ist auch, was dir wirklich entspricht...

    AntwortenLöschen
  20. hallo,

    durch zufall auf deinen Blog gekommen.Tolle Bilder.
    Sagmal die beiden Hunde sind dienvon dir????
    Soo herzallerliebst!!!.

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  21. fuehl dich gedrueckt...und egal was, irgendwie geht es weiter, immer (von einer die sich mit Schicksalsschlaegen leider auch auskennt)

    AntwortenLöschen
  22. Oh je, das hört sich nicht gut an :( Ich weiß zwar nicht genau, worum es geht, aber ich wünsche dir alle Kraft und das Durchhaltevermögen, das durchzustehen.

    AntwortenLöschen
  23. viel glück beim umsetzen deines planes..so etwas hab ich ncoh nie gehört,finde ich aber echt gut,die idee :)
    vielleicht hast du ja lust mal bei mir vorbeizuschauen? würde mich wahnsinnig freuen <3

    liebst,
    Carolyn

    http://carolyn-mary.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  24. Oh je :/ Jeder Mensch erlebt manchmal Höhen und Tiefen. Ich wünschte auch, dass vieles einfach so normal laufen würde.
    Bei mir ist es oft so, dass alles immer auf einmal kommt. Es verteilt sich nicht auf ein paar Monate, es kommt alles auf einmal...Und das ist dann so hart damit klarzukommen :/
    Aber letztendlich wendet sich alles immer zum Guten oder man muss eben mit der jetzigen Situation lernen zu leben.

    AntwortenLöschen
  25. Hey :)

    Ich kann deine Vermutung bestätigen, aber zudem muss ich sagen, dass es Menschen gibt die alles perfekt haben und es nicht merken, und man selbst sitzt auf einem Scherbenhaufen.

    Die Gerechtigkeit kommt nur, wenn sie wirklich Lust hat zu helfen :/

    AntwortenLöschen
  26. Ich schicke dir einfach mal wieder einen lieben Gruß! Ich hoffe du bewältigst die Situation gerade einigermaßen gut und du siehst langsam wieder ein kleines Licht!
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Ich kenn das. Aber wenn man Ziele hat, ist das zumindest schon ein Schnritt den viele nicht Wagen. Man muss ihn " nur" umsetzten ;>

    Gruß!

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe schon lange nichts mehr von dir gehört/gelesen und wollte mal hören wie es dir geht nach deinem letzten Post!?
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. Das hört sich ncht schön an. :( Wünsche dir aber dennoch weiter viel Kraft!
    Liebste Grüße
    EKiem

    AntwortenLöschen
  30. sehr sehr schöner blog ! :)

    lust auf gegenseitiges verfolgen ? :-)

    Ade :-)

    AntwortenLöschen
  31. Ohhh..:(
    Das du etwas anderes siehst als deinen traurigen eintrag, wollte ich dich fragen ob du bei meinem Blog vorbei schaust..??
    Würde mich riesig freuen..<3

    Sommertraum <3

    AntwortenLöschen
  32. Hey liebe Miss W.,

    ich wollte dich nur wissen lassen, dass du keinesfalls aus den Augen - aus dem Sinn bist. Ich denke weiterhin oft an dich und hoffe, bei dir geht es bergauf!

    Drück dich
    maedchen

    AntwortenLöschen
  33. Du hast einen vorteil gegenüber ganz vielen anderen Menschen: du machst dir gedanken und weisst, was du willst!

    Das kann nicht jeder von sich behaupten!

    Viel Glück auf deinem Weg.

    Liebe Grüsse,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  34. Ich weiss auch nicht was dir passiert ist,trotzdem schicke ich dir viel kraft und positieve gedanken aus Griechenland
    liebe grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  35. SCHÖNER BLOG; LUST AUF GEGENSEITIGES VERFOLGENß WÜRDE MICH FREUEN :), liebe grüße. <3

    www.madamelisaaay.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  36. Super süßer Blog :**
    Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen ? :)

    AntwortenLöschen
  37. schööön, lust auf gegenseitiges verfolgen? Amelie<3

    AntwortenLöschen
  38. Ich habe mich entschlossen, mein etwas anderes Leben aufzuschreiben.Es handelt von Krebs, bis zum Halbwaisen. Würde mich freuen über dein ein oder anderen Besuch.

    http://​ploetzlichhalbwaise.blogspot.de​/

    Mein Blog - Plötzlich Halbwaise -

    AntwortenLöschen
  39. Hoffentlich gehts dir bald wieder besser :* Schöner Blog übrigens :)

    http://some-kind-of-trouble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  40. echt cooler blog(:
    ich mag die art wie du schreibst <3

    würde mich sehr freuen wenn du mal vorbei schaust (:

    http://mustache-raawr.blogspot.de/

    xoxo

    AntwortenLöschen
  41. Wie geht es dir denn mittlerweile? Man hat ja schon lange nichts mehr von dir gehört... :( Ich hoffe jedenfalls, dass alles wieder im Lot ist und drück dich virtuell.

    AntwortenLöschen
  42. Toller Blog :'3
    Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen ?

    AntwortenLöschen
  43. ich wollte dir nur mal einen lieben gruß da lassen :) muss immer mal wieder an dich denken.

    viele liebe grüße zu dir!

    AntwortenLöschen