-->

Mittwoch, 11. Januar 2012

Stylespirations – The Mitford Sisters

Seit mir Winkelschwester mit den Worten "This is so you!" eine bebilderte Biographie der Mitford Schwestern in die Hand drückte, bin ich hin und weg. Eine herrlich exzentrische Familie, deren sechs Töchter englische Stilikonen ihrer Zeit waren. Für mich sind sie der Inbegriff des Glamours der 1930er Jahre. Zudem verkörpern sie eine zeitlose Eleganz, von der ich mich auch heute noch gerne inspirieren lasse.



Doch die sechs Töchter des englischen Landadels waren nicht nur schön, sondern äußerst facettenreich. Alle waren sie talentiert, exzentrisch, skandalös und hatten einen klitzekleinen Sprung in der Schüssel, der die Schwestern irgendwo liebenswert macht.
Unity (unten links), zeichnet sich übrigens dadurch aus, dass sie eine Vertraute H.itlers war. Bei Ausbruch des 2. W.eltkriegs schoss sie sich im englischen Garten einen Kugel in den Kopf, da sie diesen Zustand zwischen ihren beiden Heimatländern nicht ertragen konnte. Decca (unten mitte) hingegen war eine eingefleischte Kommunistin und riss als junges Mädchen von zu Hause aus, um an der Seite ihres Liebhabers im spanischen Bürgerkrieg zu kämpfen.


Wie schön, dass sich Nancy, Diana, Decca und Debo dazu berufen fühlten, unsere Welt mit Büchern zu bereichern! Sehr empfehlen kann ich "Wait for me!", die Memoiren Debos, sowie "The Pursuit of Love", ein Roman Nancys.

Wer sind Eure Stilikonen? 


Bilder von Wait for me, b.bc.

Kommentare:

  1. klingt sehr interessant... kommt auf die lektüre-liste :)

    AntwortenLöschen
  2. Miss Coco natürlich :) Ansonsten finde ich diesen Artikel mal wieder hochinteressant... muss mir doch mal eins der Bücher besorgen... ist die Winkelschwester jetzt eigentlich deine Schwägerin oder deine Schwester?

    AntwortenLöschen
  3. Angefixt. Hab letztens schon ne Menge über die Schwestern gelesen aufgrund Deines Posts. Die Bücher werde ich auf jeden Fall auch lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Exzentriker mit einem klitzekleinen Sprung in der Schüssel sind mir sehr sympathisch, deshalb will ich mehr über die Mitford Sisters erfahren und starte mit dem Buch "Englische Liebschaften".

    AntwortenLöschen
  5. Aus aktuellem Anlass: DAS Hochzeitskleid ist ein Traum! ;-)

    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. P.S: Englische Liebschaften ist die Übersetzung von The Pursuit of Love.

    AntwortenLöschen