-->

Dienstag, 7. Februar 2012

Der Mülln.azi

Ich liege im Clinch. Und zwar mit dem Mülln.azi. Die, bezeichnenderweise Frau B.raun heißt. Und meine Nachbarin ist. Der Brennpunkt ist die gemeinsame Mülltonne. Welche abgeschlossen zu sein hat. Jawohl! Immer! Auch wenn sie überfüllt ist! (In diesem Fall, so mein Verständnis, ist der Inhalt eigenhändig neu anzuordnen).


Also schleiche ich mich in der Morgendämmerung zur Mülltonne. Bette leise meine Tüte in die klaffende Tonnenöffnung. Und werde – zack – von Frau B.raun erwischt. "Schmeißen Sie ihren Müll in die Tonne des Nachbarn!" herrscht sie mich an. Aha, die feindliche Uebernahme von mehr Lebensraum ist bereits geplant.

Ich erspare mir die Diskussion. Doch mir schwant nichts Gutes. Denn im Nachbarhaus wohnt eine Frau mit dem Namen H.ettler.

Kommentare:

  1. Unsere Nachbarin ist zwar kein Müllnazi ( ein tolles Wort... ;) ) dafür weiß sie aber auch zu alles und jedem was zu sagen. Sie regt sich schon darüber auf, wenn in unserem Vorgarten ein Unkräutlein sprießt. Die hat echt einen an der Waffel...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, die Deutschen und der Müll, ich bin auch daran gescheitert meinem Freund zu erklären warum unsere Mülltonne abgeschlossen ist,.. "Wer will denn euren Müll klauen,...?" XD

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Haha... die Namen...
    Nee, sowas regt mich tierisch auf... ich glaube da könnte ich mich nicht zurückhalten und nur fiese Antworten geben...

    AntwortenLöschen
  4. Haha, sehr lustig geschrieben! Zum Glück hab ich entspannte Nachbarn.

    AntwortenLöschen
  5. Mir wurde letztens erklärt, dass abgeschlossen wird, damit andere ihren Müll nciht reinwerfen, weil jede Tonne beim Einführen in die Maschine "gebucht" und vor allem GEWOGEN wird und wenn der Müll mehr als xy gewogen hat, wird die Gebühr erhöhrt. Das fand ich ganz schön erschreckend, hab bei der Hausverwaltung nachgefragt, und es stimmt... na ich möchte für die Mieterhöhung nicht verantwortlic sein und trenne seitdem akribisch genau :D

    AntwortenLöschen
  6. Müll ist bei uns hier auch so ne Sache O_o liegt allerdings daran, dass andere Mieter nicht in der Lage sind, Plastik von Bio- oder Restmüll zu unterscheiden *grr* Und komischerweise heben hier alle auch ihr Altpapier auf, bis die Tonne geleert ist und *zack* zwei Tage später ist sie wieder voll... Man soll nicht meinen, dass man hier mit Erwachsenen in einem Haus lebt!

    Was euer Müllna.zi wohl dazu sagt, wenn der Nachbar seinen Müll bei euch rein wirft, weil seine Tonne voll ist (gesetz dem Fall, sie ist mal nicht abgeschlossen xD)?!? Selbst keinen fremden Müll haben wollen, aber anderen den eigenen aufhalsen. Ooh, wie ich sowas liebe!!

    Hoffentlich kannst du deine Ohren immer auf Durchzug stellen :)

    Liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Miss W. es gibt wichtige Tugenden im Leben und Ordnung muss sein. In solch einem Fall kann Hausmeister Krause sicherlich helfen. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Und mir klauen sie gleich den ganzen Mülleimer der ganz kurz nur neben der Tonne geparkt ist. :D nun schon zum zweiten Mal.

    AntwortenLöschen
  9. Um Himmels Willen, solche Nachbaren wünscht man echt niemandem... :( Ich hoffe, sie hat ihre Territorial-Kampflust jetzt Vorläufig genug ausgelebt... -.-

    AntwortenLöschen
  10. Wenn es nicht so blöde wäre, würde ich lachen :D

    AntwortenLöschen
  11. da kann man echt nur den Kopf schütteln...
    xx

    AntwortenLöschen
  12. Und bei uns gibt es noch nicht einmal Mülltrennung...

    AntwortenLöschen