-->

Donnerstag, 1. Mai 2014

Ups and Downs in Sevilla

Leider war ich während unseres Aufenthalts in Sevilla mehrheitlich flach auf dem Sofa gelegen. Kann man nicht ändern. Mein kurzer Eindruck der Stadt ist allerdings sehr positiv - sympathische Menschen, wunderschöne Gebäude und leckerstes Essen in Form von innovativen Tapas. Dies ist definitiv ein Ort, an den ich gerne zurückkehren werde - wahrscheinlich als Wochenendtrip während eines zukünftigen Sommeraufenthaltes an der Küste.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Momentaufnahmen - da bekommt man richtig Reiselust. Bei unserem letzten Spanienurlaub bin ich auch total den Tapas verfallen, aber in der Ferne schmeckt es auch irgendwie immer besser als zu hause.

    Ich wünsche dir einen schönen Mai-Feiertag. Passend dazu läuft aktuell auf meinem Blog ein Gewinnspiel, bei dem ich drei Düfte von Yves Rocher verlose. Ich würde mich freuen, wenn mitmachst.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderschöne Fotos. die machen Lusst auf mehr.
    Schade, dass du den Aufenthalt nicht ganz so geniessen durftest.
    Aber das ist manchmal leider so. Ich kenne das zur Genüge:
    Migräneanfälle ließen mich auch oftmals das Bett hüten.
    Einen schönen Maifeiertag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich habe dir auf deinem Amerika Blog einen Kommentar zum Post "Roadtrip: California Coast, Las Vegas & South West (19 Tage)" hinterlassen. Weiss nicht wie aktiv du dort noch bist, darum versuche ich es hier mal. (: Ich will mit meinen Freundinnen etwa die gleiche Route machen diesen Sommer. Wollte jetzt deinen Post als Anhaltspunkt für Aufenthalts- und Fahrtlänge nehmen. Leider erscheint nicht der ganze Post, wenn ich auf weitere Informationen klicke. Es wird nur das Kommentarfeld aufgeklappt. Weiss nicht ob es nur bei mir so kommt und ich etwas falsch mache. :D Oder evtl. ist wirklich ein Fehler auf deinem Blog, den du beheben kannst? Kann ich dich sonst per Mail kontaktieren, dass du mir die Route schicken kannst? Herzlichen Dank und liebe Grüsse, Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aline,
      Danke für Deinen Kommentar. Trotz besten Willens ist der Amerika Blog leider etwas eingeschlafen. Mir fehlt einfach die Zeit, da ich zur Zeit mehr als mein reguläres Jobpensum arbeite. Das ist sehr schade und ich hoffe, dass sich dies bald ändern lässt.
      Es freut mich jedoch sehr, dass ihr so eine schöne Reise plant und sehr gerne helfe ich Euch mit den Eckdaten weiter. Ich werde nachher gleich versuchen, die Einstellungen im Blog so zu ändern, dass der ganze Post sichtbar wird. Sollte dies nicht klappen, dann schick mir doch eine Mail auf misswinkelmann@googlemail.com, dann schicke ich Dir die Infos so durch.
      Liebe Grüße und danke für's Mitlesen.

      Löschen
    2. Ich hoffe, dass du bald wieder Zeit findest. Der Blog ist wirklich toll (auch zum träumen). :)
      Leider hat es immer noch nicht funktioniert. Ich habe dir diese Woche eine Mail geschickt. Liebe Grüsse und vielen lieben Dank

      Löschen
  4. wow, tolle fotos. Sevilla ist eine meiner lieblingsstaedte. danke fuer die tollen eindruecke!!!

    AntwortenLöschen