-->

Montag, 20. Oktober 2014

Tell me like it is

Einige Blogger, bei denen ich früher gerne las, fahren nun die komplett kommerzialisierte Schiene.
Hochglanzbildchen des 20m2 Wohnzimmers. Selbst-Beweihräucherung. Guck mal, meine neuen Valentino Schuhe!
Gähn!

Was mich interessiert, ist das echte Leben.
Inklusive Chef-Konflikt. Voller Spülmasche. Und Scheiße-was-koche-ich heute.
Bleibt authentisch, Schwestern!

Gesponserte Schuhe gucken können wir auch anderswo.



Kommentare:

  1. ;-) Schreib mir, wenn's soweit ist!
    Tolles Bild!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. m'am, yes, m'am :D

    (danke für die nachricht heute!!! hab' mich sehrsehr gefreut und auch so ein bisschen geehrt gefühlt!)

    AntwortenLöschen
  3. Huch! Ich hoffe ich muss mich nicht angesprochen fühlen. Hier gibts weder Valentino Schuhe noch ein aufgeräumtes Wohnzimmer. Wie auch mit zwei bis drei wilden Kerlen daheim. Dafür nehmen wir aber alles an Reisen mit was geht. Das ist manchmal gesponsort. Aber das finde ich auch nicht verwerflich, denn all diese Posts zu schreiben ist verdammt viel Arbeit. Das unsere Trips mit Kindern aber natürlich nicht nur Zuckerschlecken sind, sollte ich vielleicht mal als Thema anbringen. Du bringst mich da auf eine Idee ;). GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ui, ein bisschen auf Krawall gebürstet...??!! ;O) Nein, grundsätzlich gebe ich Dir recht. Wobei ich manchmal absichtlich kommerziellen Blogs folge, einfach weil sie schön sind, oder um mir Ideen zu holen.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Beitrag...ich mag diese ganze kommerziellisierung auch nicht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Bild.
    das kann ich so unterschreiben.
    Aber mal ehrlich die wahrheit will doch gar keiner hören oder lesen. Viele in ihren Blogs stellen doch eine cheinwelt dar.
    Aber das ist auch gut ( vielleicht ein wenig überflächlich aber eben genauso berechtigt) denn das Leben hat viele bunte Fazetten .
    Es ist so wie eine Wundertüte . Sie ist magisch wie das Leben.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie hat du da ja schon Recht ;O)vielleicht habe ich deshalb eine lange Zeit nicht geschrieben, weil ich dachte mein Blog ist nicht gut genug und es interessiert einen eben nicht wenn man über "Kleinigkeiten des Alttags berichtet"aber es gibt viele Leser da draußen und für jeden Blog findet sich einer -

    Lg
    JO

    AntwortenLöschen
  8. Klasse! Endlich schreibt es mal jemand! Ich habe schon sehr viele Blogs genau deshalb von meiner persönlichen Bestenliste gestrichen. Weil : da bekomme ich Komplexe. diese Scheinwelt vermittelt mir immer wohlerzogene, glattgebügeltet Kinder, friedlich spielend im stets aufgeräumten Haus, natürlich im Pullöverchen, das locker mal an die Hundert Euro kostet.
    Nö. Danke.
    Ich schaue mich jetzt mal ieber hier bei dir um ;-)
    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Da muss ich mal grinsen 😀 Hab ein Wochenende ohne Mann und mit den drei Jungs hinter mir, von denen zwei sich halb umbringen und der dritte mir nur an der Brust hängt. Noch nicht geduscht sber verdammt stolz drauf, die grösseren in den Kindergarten gebracht zu haben (zu einer Uhrzeit, wo sie auch noch Frühstück bekommen). Hab schon lang nichts mehr gepostet, vielleicht doch ein paar Reality-Bilder anstatt von der Fotografin ;-)?

    AntwortenLöschen