-->

Mittwoch, 6. August 2014

Wurfplanung August 2014

Fingernägel gefeilt.
Zehennägel lackiert.
Locken nachgeschnitten.
Augenbrauen gezupft und gefärbt.
Wasserfester Mascara gekauft.
Beine rasiert.

Fräulein definitiv-zu-eitel wäre nun bereit zum Wurf.
Baby Silver hat andere Pläne.




Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Alles für sich selbst getan.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Haha :D - da sind wir offensichtlich alle gleich.
    Ich drück die Daumen, dass das kleine Fräulein euch nicht mehr lange warten lässt und ihr sie in den Armen halten könnt.
    Hach, ist das schön.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. oha... ich hoffe auf gutes gelingen! hoffentlich lässt sich baby silver nicht ewig zeit ;)

    AntwortenLöschen
  4. :D so ging's mir jetzt vor einem Jahr auch!!! Und keine 24 Stunden später war sie da <3

    Kann also schnell gehen ;). Ich drücke die Daumen für eine schöne Geburt!!

    AntwortenLöschen
  5. good luck, oder was man bei sowas sonst wuenscht :)

    AntwortenLöschen
  6. :-) Man will sich ja schliesslich stilvoll in Schmerzen winden...Ich hab das auch immer so gemacht, man fuehlt sich dann einfach besser und bereit, wenn es wirklich losgeht. Auch wenn es einem dann während der Geburt so ziemlich sch...egal ist, ob der Pferdeschwanz oben schief auf dem Kopf sitzt :-). Ich wuensche Dir, dass es nicht mehr allzu lange dauert und die Geburt gut verläuft. Gerade fuer "Perfectionistas" (wenn ich Dich so einschätzen darf, bin selbt eine) ist so ein Event nicht so einfach, das Baby bestimmt, wo´s langgeht und man hat nicht alles (oder nichts?) unter Kontrolle. Aber das ist auch gut so! Und die ersten Momente mit dem kleinen Wesen sind so unbeschreiblich, freu Dich drauf! Ganz ganz liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  7. Völlig nachvollziehbar, alles :D Nur die Beine, die würde ich dann vermutlich waxen lassen, nicht, dass ich so lange in den Wehen liege, dass sie schon wieder stacheln^^

    Alles Gute, liebe Miss W, ich denk an dich/euch :)

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß beim "Werfen". Wohingegen mir nach bereits einer (nicht wirklich stilvoll) überstanden Geburt immer noch unklar ist, wie man jemals von "Werfen" sprechen kann. Klingt so einfach und irgendwie nach Katze... Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  9. Ich drücke Euch die Daumen und hoffe, Baby Silver lässt sich nicht allzu viel Zeit. :)

    AntwortenLöschen