-->

Donnerstag, 21. März 2013

Dubai - unser "Alltag"

Da es bereits der zweite längere Besuch bei meiner Freundin Bahar ist, und ich die "Sehenswürdigkeiten" der Stadt kenne, mache ich einfach das normale Programm der Familie mit. Der Alltag hier ist spannend. Ich komme mir oft so vor, als wäre ich in einer Doku über das Leben auf einem anderen Kontinent gelandet. Hier zeige ich nun meine ersten Eindrücke.
An meinem ersten Abend bereitete Bahar mit Hilfe ihres Hausmädchens eine Auswahl an libanesischen Gerichten zu. Wie ihr vielleicht wisst, wird im arabischen Raum prinzipiell zu viel Essen aufgetragen, denn der Gast soll alles probieren können und schließlich auch satt werden! Am liebsten mag ich diese scharfen Bratkartoffeln unten im großen Bild und Hummous, ein Kichererbsenmus mit Sesam und Knoblauch. Es mag Euch interessieren, dass die meisten Familien hier eine Haushalthilfe zur Unterstützung haben, die mit im Haus wohnt. Es ist kein Zeichen von Reichtum.
Nachdem Mia und Mara in der Schule abgegeben wurden, machen meine Freundin und einen Ausflug. Da hier ein trocken-heißes Klima herrscht, besucht man meist eine Shopping Mall, um einen Kaffee zu trinken. Neulich kamen wir auch an einem künstlichen See mit Uferpromenade vorbei.
Die Shopping Malls sind extrem groß und beeindruckend. Gekauft habe ich allerdings bis auf ein Paar flache Zara Sandalen nichts, da die Preise eher höher sind als bei uns.
Nach dem Mittagessen zu zweit holen wir jeweils die Mädels von der Schule ab. Gestern zum Beispiel haben wir uns in einem Park unter den Baum gelegt, während die Kids draußen Malkurs hatten. Während man im Zentrum sich ohne Probleme westlich kleiden kann, sollte man sich in gewissen Gegenden konservativ kleiden, d.h. keine nackigen Beine oder Schultern zeigen. Ich fand es übrigens sehr interessant, dass das mitgenommene Nachbarskind ihr Kindermädchen dabei hatte. Das scheint hier ebenfalls üblich zu sein. Unsere Truppe bestand also aus meiner Freundin und mir, drei Kindern und zwei Kindermädchen.
Nach einer ausgiebigen Siesta zu Hause gehen wir öfter abends auswärts essen. Allerdings wird hier wie in Spanien spät gegessen, d.h. gegen 21.30h. Das Essen ist köstlich. Es gibt jegliche Geschmacksrichtung.

Kommentare:

  1. haha, die Sandalen habe ich letzte Woche auch anprobiert und sie mir fast gekauft :-)
    Und falls du es noch nicht wusstest: Ich liebe deine Reiseberichte!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Eindrücke! Ich bin schon soooo gespannt auf mehr! Freu mich drauf...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich find es dort so wahnsinnig beeindrucken anders! L war vergangenes Jahr eine Woche im Urlaub in Dubai und die Bilder waren so krass. Irgendwann möchte ich das auch mal sehen! Sie wollte ja eigentlich dort arbeiten und hat sich unter anderem erkundigt was man mit einem Hund machen kann... Hundehaltung ist aber gar nicht üblich, weil es so heiß ist, wurde ihr dann gesagt. Fand ich schon krass, bei uns ist man Haustiere so gewohnt.

    AntwortenLöschen
  4. wow das ist so super interessant,hört sich außerdem nach einem tollen leben an.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist super interessant. Man kann es sich nicht richtig vorstellen. Das Essen sieht so lecker aus und auch die anderen Bilder lassen in eine andere Welt eintauchen.
    Einen lieben Abendgruss schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. spannend!

    den alltag so mitzuleben, finde ich sehr interessant... dabei erfährt man viel mehr...

    und lecker sieht das aus! ach, und die schuhe sind sehr schick...

    ich muss mal verreisen :D

    AntwortenLöschen
  7. Das mit der Haushälterin finde ich einfach genial, das ist ja fast schon ein Grund auch dorthin zu gehen ;)

    Danke, danke, danke ich finde diese Posts so weltklasse und spannend, ich liebe sie einfach <3

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Einblick in das Leben in Dubai! Vielen Dank dafür und auch für die vielen Bilder!
    Es ist so spannend, wie unterschiedlich Menschen auf der Welt leben!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die schönen Fotos. Ich liebe Dubai.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Das ist sehr imposant und beeindruckend.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Haushaltshilfe - yes, Kindermädchen - yeah! Ich will nach Dubai ;-) Tolle Fotos, interessante Eindruecke!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das Essen sieht echt spitze aus!

    Ist das auf dem Straßenbild ganz oben ein Schild, das das Reiten verbietet??

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Sehr spannend! Dein Bericht weckt Erinnerungen. Liebe Grüße, Miss P.

    AntwortenLöschen
  14. Hach, einfach ein Traum. So würde ich Dubai auch sehr gerne kennen lernen. :-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. Sehr interessante Eindrücke! Die hätte man als einfacher Touri sicher nicht, du hast Glück, dass du da jemanden kennst!

    AntwortenLöschen