-->

Dienstag, 7. August 2012

USA Special - Schöner Shoppen oder die ultimative Schnäppchenjagd

Spätestens seit meinem Kalifornien Post weiß ich, dass viele von Euch entweder konkrete USA-Pläne haben oder zumindest davon träumen. Deshalb schreibe ich heute einen Artikel über eine meiner Lieblingsaktivitäten – die Schnäppchenjagd.
Was soll ich in den USA einkaufen?
Es gibt viele Dinge, die in den USA billiger oder hübscher sind, andere jedoch nicht. In meiner Erfahrung lohnen sich preislich gesehen vor allem Kleidung, Dekogegenstände, gewisse High-End Kosmetik, Sportbekleidung und zum Teil elektronische Geräte. Normale Kosmetikprodukte und Bücher jedoch lohnen sich nicht.

Welche Läden empfiehlst Du?
Meine Lieblinge sind: Victoria’s S.ecret (U.nterwäsche), MAC, Bloomingdales (Kaufhauskette), Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, Target (alles mögliche), Barnes & Noble (Bücher), Sephora (Kosmetik). Mein Mann liebt zudem Brookstone (Gadgets) und Brooks Brothers (Bekleidung). Jüngere Leser oder Leser mit Teenagern finden womöglich an Old Navy, Abercrombie and Fitch und the Gap (alle Bekleidung) Gefallen.

Was kannst Du zum Thema Outlet-Läden berichten?
Outlet Läden bieten Ware der letzten Saison zu stark reduzierten Preisen an. Obwohl der Fokus mehr auf den Basics ist, findet man in Outlet Läden immer wieder tolle Sachen. Eine Auflistung der großen Outlet-Malls und deren Ladenverzeichnisse findet ihr hier. Mein absoluter Outlet-Favorit ist übrigens V.ictorias Secret – schöne U.nterwäsche gibt es dort sehr, sehr preiswert.
Was sind Discount Coupons und wo bekomme ich diese?
Preisnachlasse gehören zum Shopping-Alltag der USA. In fast jedem Laden gibt es irgendeine Art von Sonderangebot, während der Feiertage sogar mehrere. Oft wird man direkt nach Betreten des Ladens auf diese Specials angesprochen, ansonsten kann man sich beim hilfsbereiten Personal danach erkundigen. (Im Gegensatz zu D-Land kuckt auch keiner blöd). Schlaue Shopper durchforsten zusätzlich vor Abreise das Internet nach In-Store Coupons, z.b. hier und hier, die sich bequem ausdrucken und mitnehmen lassen.

Was ist ein tax-free weekend? Wieso sollte mich das interessieren?
In den USA stehen Netto-Preise auf den Preisschildern. An der Kasse wird jeweils je nach Bundesstaat eine Sales Tax von ca. 7%-11% dazu addiert. Allerdings gibt es in einigen Bundesstaaten so genannte tax-free weekends, was bedeutet, das an besagten Wochenende die Ware zum Nettopreis über die Tische geht.

Was ist ein Visitor’s Discount? Wer bietet diesen für Europäer an?
Die Kaufhauskette Bloomingdales und gewisse Macy’s Filialen bieten einen Discount von ca. 10% für europäische Besucher an. Es lohnt sich, am Info-Desk danach zu fragen.
Was gibt es sonst noch zu beachten?
Nimm nur wenig Gepäck und dafür im Rahmen der Gepäcklimite einen leeren Koffer mit. Notfalls kann man in den meisten Hotels für bescheidene $1.25 (+ Automaten-Waschmittel) selber waschen.

Viele von Euch kennen die USA. Was fällt Euch noch zum Thema ein? Was ist Eurer Shopping-Geheimtipp?

Kommentare:

  1. danke für die tipps
    echt klasse
    sag mal bloomingdales ...gibt es nur richtig teure sachen oder auch relativ normale preise teilweise?`
    irgendein kaufhaus hatte viele verschiedene "IN" Marken hab ich letztens gelesen ...leider habe ich den namen vergessen, vielleicht war es auch bloomingdales?

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das sind ja tolle Tipps. Vielen Dank hierfür.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Total super. Wusste ich als nicht USA Expertin fast alles nicht. Das sind echt tolle Tipps und das Victoria´s Secrets Outlet lässt mich heulen...! Sowas bei uns wäre toll...

    AntwortenLöschen
  4. Mich würde noch interessieren, wie das zollmäßig aussieht? Hast du da schon irgendwelche (negativen?!) Erfahrungen gemacht? Man kann ja nicht alles waschen / getragen aussehen lassen (Schuhe, Taschen z.B.).

    Viele Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessant!
    Wenn ich doch mal in die USA reisen sollte, merk ich mir deinen Shopping Guide ;)

    AntwortenLöschen
  6. War auch mal mit der Kreuzfahrt dort und da es uns so gut gefallen hat, kamen wir wieder :)

    Nein noch nie, aber es würde mich schon ziemlich reizen. Was macht man dort?? nur Badeferien oder mehrheitlich Dinge anschauen??

    AntwortenLöschen
  7. Auch meine Schnäppchenjagd in den Staaten war sehr erfolgreich. Ich finde dort hippere Sneakers, die Turnschuh-Auswahl ist großartig.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr spannend hier. Ich setz mich mal auf Deine "Kautsch" und stöber ein bisschen. :O) Lieben Gruss, Frau Hibbel

    AntwortenLöschen
  9. Mensch..hätte ich das doch nur früher gelesen :( aber sehr hilfreich :) jetzt hab ichh ja gleich einen grund nochmal nach Amerika zu gehen :D

    AntwortenLöschen