-->

Sonntag, 13. November 2011

Stylespirations - Winter Blues. Revisited.

Manchmal ist es schwierig, im Winter etwas Passendes zum Anziehen zu finden. Es ist nasskalt und matschig - wenig einladend für ein hübsches Outfit. Oder?
Ich ziehe total gerne Kleidchen oder Tunika & Leggins an. Doch besonders im Winter muss für mich ein hübsches Outfit auch praktisch und warm sein. Großen Fokus lege ich auf den Wintermantel, denn ich trage ihn ja fünf Monate im Jahr. Ich leiste mir jedes Jahr einen Neuen oder alternativ dazu eine Jacke in einem anderen Stil. Da ich die "alten" Sachen nicht ausmiste, solange sie noch hübsch sind, ist im Laufe der Jahre eine hübsche Sammlung zusammengekommen:
1. Klassischer schwarzer langer Mantel / 2. Brauner langer Mantel mit Taillengurt und Pelzkragen / 3. Mittelblauer kurzer Mantel (s.o.) / 4. Dunkelblauer kurzer Military-Coat (s.u.) / 5. Kurzer schwarzer kragenloser Mantel / 6. Weiße Daunenjacke mit Fellkapuze (s.o.) / 7. Beige kurze Winterjacke mit Fellkragen mit braunem Taillengürtel 
So habe ich zu jedem Outfit den passenden Mantel oder Jacke. Und vor allem habe ich Abwechslung während der langen dunklen Wintermonate.
Kennt Euer Kleidungsstil den Winter-Blues? Oder lässt ihr Euch von Schnee & Co wenig beirren?

Kommentare:

  1. Bei mir gibts auch jedes Jahr einen neuen Mantel. Manchmal auch 2. ;o) Ich miste aber auch jedes Jahr aus...

    AntwortenLöschen
  2. Tja, Du warst auch eine der Anfixerinnen.. ;o) Hab mir vorhin eine schwarze bestellt. Erstmal.. muss mal gucken, ob ich mich wohlfühle. Falls ja bin ich pleite, denn dann möchte ich sie in allen Farben. Leider hab ich aber nur eine "Normale" bestellt, obwohl ich gerne eine mit Prägung gehabt hätte...

    AntwortenLöschen
  3. ich bin so anglisiert das ich richtig dicke Winterjacken umgehe so lange es geht und mich die meiste Zeit mit Übergangsjacken (von denen ich mehr Auswahl habe) begnüge. Aber einen kurzen schwarzen Mantel sollte wirklich jede haben!

    AntwortenLöschen
  4. Haha.. geh nur mal spaßeshalber auf die Site. Da kann man Druck- und auch Schnörkelschrift ausprobieren... mein Favorit ist die Druckschrift. :o) Und dann gibts ja auch noch die Stickereien... wobei das nicht so meins ist. Ich wette, dass ich mir in den nächsten Monaten noch so eine machen lasse. ;o) In navy.

    AntwortenLöschen
  5. Ich merke schon, dass meine Outfits im Winter gleichförmiger sind: Entweder langer Pulli mit Leggings oder kurzer Pulli mit Jeans, dazu Stiefelletten und darüber nen Mantel. Von denen hab ich im Gegensatz zu dir nur drei, die noch angehen können, also ist die Auswahl begrenzt. Du hast in dem Set da oben übrigens ein paar tolle Sachen rausgesucht!
    Wenn ich nächste Woche mal Zeit habe, mache ich übrigens dein Farben-Blogstöckchen mit.

    AntwortenLöschen
  6. Ich leiste mir auch jedes Jahr eine neue Jacke :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe eindeutig den winter-blues denn ich laufe dieses jahr schon zum dritten (oder sogar zum vierten mal?) mit dem gleichen schwarzen Mantel rum :(

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne Outfits... ich ziehe auch gerne Kleider mit Strumpfhose oder Leggins darunter an. Stiefel und Mantel halten einen warm und man sieht immernoch hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  9. der blaue Mantel ist toll *-*
    ich hab mir dieses Jahr schon einen neuen gekauft :) und liebe ihn abgöttisch :D

    AntwortenLöschen
  10. ch kaufe nicht unbedingt jedes Jahr einen neuen Mantel, aber jedes zweite wohl schon. Dieses Jahr ist (noch) ein kauffreier Winter. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Uff! Ich wusste ja, dass ich dringend einen neuen Mantel brauche. Aber jetzt will ich absolut unbedingt einen haben!!

    Am besten schööön warm mit hohem Wollanteil. Oder mit Steppfutter. Nicht zu lang und nicht zu kurz. In Dunkelblau. Oder Grau. Bezahlbar.

    Ich weiß schon wie das endet … ich komme mit leeren Händen nach Hause :.(

    Fall du Einkaufstipps für mich hast, dann her damit! :.D

    AntwortenLöschen